Spiele deinem Freund mit einem telefonstreich!Du steuerst alles mit deinem Telefon - einfacher gehts nicht!

Illegaler Download festgestellt!

Code 20167

Du hast illegal heruntergeladen, jetzt sollst du die Konsequenzen tragen! Sie haben dich gefunden!

Ruf an 0900 - 36 63 302

€0.99/Minute

Frage erst einmal den Rechnungsempfänger, ob du die Erlaubnis hast, diesen kostenpflichtigen Dienst zu nutzen.

  1. Gib diesen Code an 20167, um den Titel "Illegaler Download festgestellt!" zu wählen.
  2. Wenn du den Telefonstreich aufnehmen willst, wähle 1, wenn nicht, wähle 2.
  3. Wähle, welche Telefonnummer du anrufen willst und warte, bis der andere antwortet.
  4. Steuere alles, was gesagt werden soll, über die Tasten auf deinem Telefon, die den folgenden Sätzen entsprechen.
  5. Fertig mit dem Telefonstreich? Dann wähle die 0, und schon kannst du selbst mit demjenigen sprechen, den du gerade hereingelegt hast.

Der, den du gerade hereingelegt hast, bekommt deine Telefonnummer nicht angezeigt. Er kann uns aber anrufen und so erfahren, wer hinter dem Telefonstreich steckt. Es ist nicht möglich, Prankly.de von einem Telefon mit unterdrückter Rufnummer zu nutzen.

1

  1. Hallo mein Name ist Roland Berger von der Präventionsstelle für Internetpiraterie. Wir arbeiten daran, illegalen Datentausch zu verhindern. Ich weiß nicht, ob sie uns kennen.
  2. Roland Berger von der Präventionsstelle für Internetpiraterie.

2

Die Präventionsstelle für Internetpiraterie arbeitet im Auftrag der Urheberrechtsinhaber, um deren Rechte zu schützen.

3

  1. Wir führen stichprobenartige Überprüfungen durch. Wir überprüfen einige IP-Nummern, die in den Tauschbörsen erscheinen, in denen man Filme hoch- und runterladen kann. Und eine dieser Tauschbörsen hat eine IP-Adresse, die auf Ihrem Breitbandanschluss erscheint.
  2. Wir haben gesehen, dass eine IP-Adresse, die mit Ihrem Breitbandanschluss verknüpft ist, Piraten gejagt hat. [kurze Pause]. Ihre Nummer bekamen wir dann von Ihrem Internet-Provider.

4

  1. Unter anderem wurden 12 Filme heruntergeladen. Darunter waren der neueste Harry Potter Film und einige Folgen von Sex and the City. Weiterhin wurden 40 MP3-Dateien heruntergeladen. Es handelt sich also um eine ziemlich große Menge von urheberrechtlich geschütztem Material.
  2. Einige Filme wurden auch weitergegeben. Der neueste Harry Potter Film, Fluch der Karibik und Folgen von Friends.

5

  1. Um es mal so zu sagen: was wir jetzt dagegen tun, ist, eine Schadensforderung gegen diejenigen einzuleiten, die den Film heruntergeladen haben.
  2. Es geht um eine sehr beträchtliche Summe.

6

  1. Sie sind die verantwortliche Person.
  2. Verbreiten sie diese Filme?
  3. Welche andere Person hat Zugang zu Ihrem Anschluss?

7

  1. Sie kennen möglicherweise das neue Gesetz, dass kürzlich in Kraft getreten ist. Anstatt jeden Fall individuell zu betrachten, wird eine Pauschale berechnet.
  2. In diesem Fall handelt es sich um 15.000 Euro.
  3. Wie auch immer, wir müssen Ihnen darüber eine Rechnung senden. Wir können Ihnen die Rechnung ganz einfach zustellen.

8

  1. Was meinen sie?
  2. Unabhängig davon, wer das ausgeführt hat, werden Sie zur Verantwortung gezogen.
  3. Sie bestreiten es?

9

  1. Ich hoffe, dass Sie ihre Lektion jetzt gelernt haben und das jetzt hiermit ein Ende hat.
  2. Ich muss dieses Gespräch jetzt beenden, weil ich noch zahlreiche weitere Anrufe zu erledigen habe. Auf Wiederhören.

*

0

Stell die Verbindung her oder beende sie.

#

Beende das Gespräch.